FAQ

1. Registrierung

a) Ich finde euch super! Wie kann ich Mitglied werden?

Super! Das freut uns natürlich. Du kannst dich gerne kostenlos für 14 Tage bei uns registrieren (siehe Punkt 1b) oder ein kostenpflichtiges Abo buchen (siehe Punkt 3).

b) Wie kann ich mich registrieren?

Der erste Schritt ist… der einfachste! Schaue oben rechts auf unserer Homepage https://www.yogaraumonline.de. Unter den Eingabemöglichkeiten für Nutzername und Passwort findest du den Button „registriere dich jetzt“. Es taucht nun ein Kasten auf, in das du deinen Namen und deine E-Mail Adresse eingeben kannst. Lese dir die AGBs gut durch und bestätige sie mit einem Klick. Wähle nun auch einen Nutzernamen und ein Passwort und schaue dann in dein E-Mail Postfach. Du erhältst bald eine E-Mail von uns um deine E-Mail Adresse zu bestätigen. Wir müssen ja wissen, dass es dich wirklich gibt! Wenn das erledigt ist, kann es gleich losgehen!

c) Muss ich für die Registrierung bezahlen?

Wenn du dich registrierst hast du 14 Tage kostenlosen Zugang zu YogaRaumOnline. In dieser Zeit kannst du dich umschauen, neue Stile und Lehrer entdecken und herausfinden, wie du das Portal am besten für dich und deine Praxis zuhause nutzen kannst. Wenn du überzeugt bist (und davon gehen wir natürlich aus!) freuen wir uns, wenn du bei uns bleibst. Ein Abo kannst du unter deinen „Accounteinstellungen“ buchen (siehe Punkt 3).

d) Ich kann mich nicht registrieren! Hilfe!

Keine Panik! Lese Punkt 1a) noch mal durch und folge diesen Schritten. Sollte das nicht funktionieren, rufe uns an (030 / 260 39 688), oder schreibe uns unter . Am besten du teilst uns das Problem so detailliert wie möglich mit. Beachte dabei Angaben wie Browser (Firefox? Chrome? Etc.?), deine Flashplayer Version, die Fehlermeldung (falls es eine gab), und/oder du machst ein Screenshot des Problems. Das wird auch immer gern gesehen…

e) Muss ich meine Probemitgliedschaft kündigen?

Du musst nicht, nein. Probemitgliedschaften verlängern sich nicht automatisch. Dein Account wird einfach inaktiv geschaltet. Das heißt du kannst dich weiterhin einloggen, aber nur noch die 3-minütigen Vorschau-Videos sehen – also wie im unangemeldeten Zustand. Solltest du dich zu einem späteren Zeitraum für YRO entscheiden, dann kannst du direkt wieder über diesen inaktiven Account ein Abo buchen. Das ist vor allem praktisch, wenn du YRO z.B. erst wieder nach dem Urlaub nutzen willst. Wenn du aber immer aktiv mitmachst und schön zuhause mit uns praktiziert, freuen sich nicht nur Körper und Geist sondern auch wir!

2. Videos abspielen

a) Ich kann nur die ersten 3 Minuten der Videos sehen!

Nun, die vollen Videos kannst du nur sehen, wenn du registriert und angemeldet bist (siehe Punkt 1b). Melde dich an! Die ersten 14 Tage sind ja kostenlos. Solltest du aber angemeldet sein und trotzdem nur die 3-minütige Vorschau sehen können, dann liegt ein Fehler vor. Den müssen wir zusammen lösen. Ruf uns an (030 / 260 39 688) oder kontaktiere uns per E-Mail (). Auch hier gilt: Am besten du teilst uns das Problem so detailliert wie möglich mit. Beachte dabei Angaben wie Browser (Firefox? Chrome? Etc.?), deine Flashplayer Version, die Fehlermeldung (falls es eine gab), und/oder du machst ein Screenshot des Problems. Das wird immer wieder gern gesehen…

b) Ich kann keine Videos ansehen! Hilfe!

Bei Störungen dieser Art ist es meistens ein Problem von Browser oder Flashplayer. Das einfachste ist immer deinen Browser und deinen Flashplayer zu aktualisieren. Sollte das Problem hartnäckiger sein, müssen wir es zusammen lösen. Ruf uns an (030 / 260 39 688) oder kontaktiere uns per E-Mail (). Am besten du teilst uns das Problem so detailliert wie möglich mit. Beachte dabei Angaben wie Browser (Firefox? Chrome? Etc.?), deine Flashplayer Version, die Fehlermeldung (falls es eine gab), und/oder du machst ein Screenshot des Problems. Das ist immer wieder gern gesehen…

c) Welche Mindestanforderungen braucht mein Computer um die Videos abzuspielen?

Um das Angebot von YogaRaumOnline optimal nutzen zu können, müssen Sie über einen schnellen Internetanschluss (Breitbandverbindung mit mindestens 768 Kbit/s) verfügen. Als Browser empfehlen wir Firefox, Safari oder Chrome sowie ein FlashPlayer-Plugin von Adobe in der jeweils aktuellsten Version. Weiterhin muss in Ihren Browsereinstellungen JavaScript aktiviert sein und Cookies müssen zugelassen werden. Möglicherweise kann mit anderen Browsern, sowie anderen Einstellungen und einer langsameren Internetverbindung das Angebot von YogaRaumOnline auch genutzt werden, eine Gewähr wird hierfür jedoch nicht übernommen. Durch die Inanspruchnahme von Access-Internetprovidern sowie der Nutzung von Software (Browser, FlashPlayer) können weitere Kosten durch Drittanbieter, die in keiner Beziehung zu YogaRaumOnline stehen, entstehen.

d) Kann man die Videos auch herunterladen?

Nein, die Videos können bisher nur gestreamt werden. In Zukunft ist aber geplant einzelne Workshops zum Download anzubieten.

3. Abonnements

a) Wie kann ich Mitglied werden?

Um ein (mehr-)monatliches Abo zu buchen, musst du zunächst auf YRO registriert sein (siehe Punkt 1b). Melde dich mit deinen Benutzerdaten an und drücke auf deinen Benutzernamen, der oben rechts im Bild erscheint. Wähle nun hier die Option „Accounteinstellungen“. Nun kannst du deine Bezahlart wählen:

Bezahlen kannst du entweder per Elektronischem Lastschriftverfahren (ELV) oder mit den Kreditkarten VISA und Master Card. Du hast übrigens jederzeit das Rech deine erteilte Einzugsermächtigung zu widerrufen!

b) Welche Arten der Mitgliedschaft gibt es?

Du hast folgende Optionen:

1.) 18,00€ im Monat – Standard von 18€ bei monatlicher Abbuchung

2.) 15,30€ im Monat – Zahle einmalig 45,90€ für 3 Monate Zugang zu YRO – anstatt insg. 54€ bei einer monatlichen Zahlung

3.) 12,60€ im Monat – Zahle einmalig 75,60€ für 6 Monate Zugang zu YRO! – anstatt insg. 108€ bei einer monatlichen Zahlung

4.) 9,90€ im Monat – Zahle einmalig 118,8€ für ein Jahr Zugang zu YRO! – anstatt insg. 216€ bei einer monatlichen Zahlung

c) Die Bezahlung funktioniert nicht! Hilfe!

Melde dich am besten direkt bei uns: und teile uns das genaue Problem mit!

Wenn Du Probleme mit der Kreditkartenzahlung hast, kann es am 3-D Secure Verfahren liegen. 3-D Secure ist ein Verfahren, das für zusätzliche Sicherheit bei Online-Kreditkartentransaktionen eingesetzt wird. Es wurde von der Kreditkartenorganisation VISA entwickelt und wird unter dem Namen „Verified by Visa“ angeboten. Unter dem Namen „MasterCard SecureCode“ bietet auch MasterCard diesen Dienst an. Mit 3-D Secure sollen das Betrugsrisiko und der Ausfall von Zahlungen durch Kartenmissbrauch reduziert werden. Neben der Eingabe der Kreditkartennummer müsst ihr ebenfalls eure Identität mittels eines Codes bestätigen. War die Authentisierung erfolgreich, wird die Kreditkartenzahlung ausgeführt. Solltet ihr keinen Code besitzen, so wendet euch bitte an eure Bank. Bei Problemen mit 3-D Secure stellt bitte sicher, dass Popup-Fenster nicht durch eine Software (Popup-Blocker) blockiert werden.

Weiterführende Infos: http://www.visa.de/de/sichermitvisa/sicheronlinemitverifiedby.aspx http://www.visa.de/de/sichermitvisa/sicheronlinemitverifiedby/sofunktioniertes.aspx

http://www.mastercard.com/de/privatkunden/products/products_securecode.html http://www.mastercard.com/de/privatkunden/products/securecode_anim/show.html

d) Wie kann ich aus dem Ausland zahlen?

Du wohnst im Ausland? Verknüpfe dich durch uns direkt nach Berlin! YRO kannst du aus dem Ausland einfach über Kreditkarte buchen.

e) Wo kann ich kündigen?

Kündigen kannst du ebenfalls unter „Account-Einstellungen“. Drücke hier einfach auf den Button „Mitgliedschaft ändern“ und dann ganz unten auf der Seite (scrollen) auf den Button „Abo kündigen“.

Unabhängig dessen freuen wir uns, wenn du uns den Grund deiner Kündigung mitteilen würdest. Um uns zu bessern und YRO zu einem nachhaltigen Werkzeug für die Yoga Community zu etablieren brauchen wir dein Feedback!

f) Wo finde ich die AGBs

Wichtige Frage! Scrolle die Homepage bis zum Ende nach unten. In schwarz sind unten verschiedene Optionen aufgezeigt. Unter „Rechtliches“ findest du unsere AGBs.

g) Bekomme ich eine Rechnung, wenn ich bei euch ein Abo buche?

Ja, diese kommt automatisch (und ggf. monatlich) in dein E-Mail Postfach. Solltest du sie wider Erwarten nicht erhalten haben, schicken wir sie dir gerne nochmals zu. Melde dich bei .

4. Wer seid ihr eigentlich?

a) Wer steht hinter YogaRaumOnline?

Nun, wir sind ein kleines Team mit großem Vorhaben. Wir sind Sonnen(gruß)liebhaber & Ingwerteejunkies, die aber auch gerne einen guten Kaffe genießen! Wir sind in der Yogaszene vernetzt und im YogaRaumBerlin stationiert. Wir sind Alex, Julia, Valeria und Can. Wir sind, zugegeben, zu oft online… Und du so?

b) Wo werden die Klassen aufgenommen?

Im YogaRaumBerlin. Spezifischer noch, im großen Raum des YogaRaumBerlin Studios, das in Berlin Kreuzberg beheimatet ist. Kreuzberg! Direkt an der Spree! Ein Traum. Die Yogis und Yoginis sind reguläre Lehrer des Studios oder kommen als Gastlehrer zu uns vom In- und Ausland und können bei uns ganz ohne Extra-Aufwand Videos aufnehmen. Oft übernehmen sie reguläre Klassen unseres Studios, oder vereinbaren extracurriculare Termine für kürzere und spezifischere Sequenzen. Die Yogi-Welt kommt zu Gast nach Berlin! Komm auch du!

c) Kann man an den Klassen auch live teilnehmen?

Wir freuen uns, dass du fragst. Die Antwort ist ja! Wir nehmen sowohl reguläre Klassen im 90-Minuten-Format auf, wie auch kürzere Sequenzen, die oftmals vormittags und dann umsonst angeboten werden. Es kommen also richtig tolle Lehrer von Nah und Fern und du kannst kostenlos dabei sein. Verrückt, aber so sind wir! Im Gegenzug musst du dabei üben nicht an die Kamera zu denken und dich selbst bei den Aufnahmen voll auf deine Praxis konzentrieren. Du traust dir das zu? Du bist in Berlin? Ich informiere dich gerne über die nächsten Termine. Schreib uns eine E-Mail mit dem Betreff „YRO: Yogi-Statist“ an .

5. Feedback

a) Darf ich meinen Senf dazugeben?

Auch hier: wir freuen uns, dass du fragst! Das ist ja das Tolle am Internet. Es entwickelt sich zu dem, was die Nutzer daraus machen. Wenn wir merken, Yogis und Yoginis nutzen YRO eher für kurze Sequenzen, oder eher für bestimmte Themen, dann wird davon mehr kommen. Ganz klar. Wenn wir von technischen Problemen erfahren, können wir sie beheben. Wenn öfters nach bestimmten Funktionen gefragt wird, dann werden wir diese entwickeln. Nur so können wir uns ein nachhaltiges Instrument der Yoga Community nennen. Das ist unser Anspruch.

Die Antwort ist also ein großes „ja“!

Also: Magst du einen Lehrer oder eine Stilrichtung besonders gerne? Findest du etwas besonders gut und wertvoll für dich? Fehlt dir etwas in unserem Angebot? Melde dich: . Durch deinen Input entwickeln wir uns weiter.